2

Der Diäten-Irrgarten – Mein Weg zum Intuitiven Essen

Diäten sind blöd.
Das höre ich zunehmend in den Medien und in Interviews mit Ernährungsberatern und so allgemein wird es langsam anerkannter, dass man sich mit Nahrungsverzicht und Abnehmpülverchen nichts Gutes tut.
Ich selbst habe einige von den angepriesenen „Wundern“ mitgemacht bis ich zum Intuitiven Essen gelangte. Weiterlesen

Advertisements
6

Essen ist Leben.

Doch wieviel LEBENSmittel benötigt man eigentlich zum „Leben“?
Das fragen sich Forscher seit Jahrhunderten, ebenso wie Ernährungsbegeisterte.
Was ist richtig, was falsch? Was darf ich essen, was nicht und wenn ja, wieviel davon?
Ist es wichtig, WANN ich WAS esse oder zählt doch am Ende eher die Kalorienbilanz?
Muss ich abnehmen um gesund zu leben oder ist es doch besser ein wenig mollig zu sein?
Soll ich von Kohlenhydraten, tierischen Fetten oder Milchprodukten komplett Abstand nehmen? Vegetarier werden? Veganer? Steinzeit-Diätler? Rohköstler? usw…
Oder soll ich doch lieber eine dieser Diäten beginnen, die mir eine schnelle Gewichtsreduktion versprechen? Weiterlesen